Auf zu neuen beruflichen Ufern!

Den meisten Menschen fällt es schwer, sich zu bewerben. Dir auch? Es gibt so viele Dinge zu beachten, dass einem schon mal schwindelig werden kann. Gerade, wenn du auf der Suche nach einem qualifizierten Teilzeit-Job bist, kennst du vielleicht auch die folgenden Fragen:

🤔 Soll ich meinen Teilzeit-Wunsch in die Bewerbung schreiben oder lieber erst im Vorstellungsgespräch damit rausrücken? Wie mache ich das dann?

🤔 Darf ich mich eigentlich auch auf Vollzeit-Stellen bewerben oder bringt das nichts, wenn ich in Teilzeit arbeiten will?

🤔 Wie gehe ich mit meiner Berufspause durch die Elternzeit in meiner Bewerbung um und wie umgehe ich kritische Nachfragen dazu im Vorstellungsgespräch?

🤔 Muss ich schreiben, dass meine Familienplanung abgeschlossen ist und wie die Kinderbetreuung geregelt ist? Oder geht das keinen etwas an?

🤔 Wie schaffe ich es, mich in meiner Bewerbung und im Vorstellungsgespräch gut zu verkaufen, obwohl ich selbst unsicher bin, was ich eigentlich kann und wie ich Job und Familie künftig unter einen Hut bekomme?

🤔 Wie finde ich überhaupt einen Arbeitgeber, der Familienfreundlichkeit nicht nur auf die Webseite schreibt, sondern ernst meint?

Fakt ist: gerade als Mutter auf der Suche nach einem Teilzeit-Job brauchst du eine gute Bewerbungsstrategie!

Stell dir vor wie es wäre…

  • endlich selbst überzeugt davon zu sein, eine wertvolle Mitarbeiterin zu sein.
  •  eine perfekte Bewerbungsstrategie zu haben, mit der du nicht nur auf Stellenangebote reagieren, sondern auch den verdeckten Arbeitsmarkt nutzen kannst.
  • wenn deine Unterlagen so überzeugend sind, dass du fast immer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst.
  • im Gespräch souverän und gelassen deine Wünsche (z.B. Gehalt oder Teilzeit) zu kommunizieren und schwierige Fragen gekonnt zu beantworten.
  • wenn der Prozess der Stellensuche plötzlich Spaß machen würde, weil du nicht allein bist und viele Erfolgserlebnisse hast.

Genau dafür habe ich einen Online-Kurs entwickelt:

Wir finden deinen USP

Jeder Mensch ist einzigartig. Du auch! Wir gucken uns deine Stärken, dein Wissen, deine Persönlichkeit und deine Motivation ganz genau an. Je genauer du weißt, was dich als Mitarbeiterin wertvoll macht, desto besser kannst du Arbeitgeber von dir überzeugen.

Wir arbeiten an deinem Mindest

Traust du dich, dich auf die wirklich tollen Stellen zu bewerben, obwohl du "nur" in Teilzeit arbeiten willst? Oder hast du innerlich Angst, den Aufgaben nicht gewachsen zu sein? Wir finden deine blockierenden Glaubenssätze und lösen sie auf. Damit du den Job findest, den du verdienst!

Du lernst, wie Stellen vergeben werden

Als ehemalige Personalerin kann ich dir genau sagen, worauf Arbeitgeber achten. Zwei Drittel aller Stellen werden übrigens nicht über Stellenangebote vergeben, sondern über den verdeckten Arbeitsmarkt. Ich zeige dir, wie du auch an diese Stellen heran kommst.

Wir optimieren deine Bewerbung

Ich habe mehrere tausend Bewerbungen gelesen und gebe dir meine besten Tipps für herausragende Unterlagen. Damit du schon mit dem ersten Eindruck positiv aus der Masse aller BewerberInnen herausstichst und es keine Rolle mehr spielt, dass du in Teilzeit arbeiten möchtest.

Du lernst, dich gut zu verkaufen

Im Vorstellungsgespräch fühlen sich viele Menschen unwohl. Wir ändern das, indem ich dir genau sage, wie ein Gespräch abläuft und wir gemeinsam üben. Damit du dich im Gespräch von deiner besten Seite zeigen kannst und mögliche Fallstricke bekommt umgehst.

Du bleibst dran

Das größte Hindernis ist für viele der "innere Schweinehund". Sich zu bewerben erfordert das Verlassen der Komfortzone, deshalb halten viele nicht bis zum Schluss durch. Mit meiner Hilfe bleibst du an dem Thema dran, bis du wirklich deinen Wunsch.-Job gefunden hast.

Der nächste Kurs-Start ist im Februar 2022. Hier kannst du dich unverbindlich in die Warteliste eintragen: